Ausschüsse: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Ausschüsse: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Naturnah,
Aufgeschlossen,
Lebenswert
Ausschüsse

Hauptbereich

Sanierungsausschuss

Der Geschäftskreis des Sanierungsausschusses umfasst nach § 7 der Hauptsatzung der Gemeinde Pfalzgrafenweiler die städtebauliche Ordnung, Bauleitplanung und Bauwesen und die Stadt- und Dorferneuerung im Bereich der förmlich festgelegten Sanierungsgebiete. Der Sanierungsausschuss besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzenden und 7 weiteren Mitgliedern des Gemeinderates. 

  • Horst Dieterle (FWV)
  • Oliver Döttling (FWV)
  • Monika Kuch (FWV)
  • Martin Lutz (FWV)
  • Siegfried Neub (CDU)
  • Peter Nübel (CDU)
  • Matthias Junge (SPD)

beratende Mitglieder:

  • Sanierungsbeauftragte Manuela Bader, LBBW Immobilien und Kommunalentwicklung GmbH
  • Hauptamt/Bauverwaltung Marco Kaupp
  • Fachbeamter für das Finanzwesen Reinhold Möhrle
  • der jeweilige Kreisbaumeister z. Zt. Herr Meyer

Ständiger Umlegungsausschuss

Der Umlegungsausschuss ist nach § 8 der Hauptsatzung der Gemeinde Pfalzgrafenweiler zuständig für die von der Gemeinde sowie von der Umlegungsstelle bei der Durchführung von Umlegungen nach § 45 ff. BauGB zu treffenden Entscheidungen. Der Umlegungsausschuss besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzenden und 9 weiteren Mitgliedern des Gemeinderates. Zu den Sitzungen des Umlegungsausschusses werden ein Vermessungssachverständiger, ein Bausachverständiger, sowie bei Umlegungen in den Ortsteilen, der jeweilige Ortsvorsteher als Mitglieder mit beratender Stimme zugezogen. 

  • Oliver Döttling (FWV)
  • Adolf Gärtner (FWV)
  • Roland Mäder (FWV)
  • Sieglinde Rohrer (FWV)
  • Marko Steinwandt (FWV)
  • Hein Gall (CDU)
  • Johannes Rath (CDU)
  • Tanja Braun (CDU)
  • Kurt Kirschenmann (SPD)

beratende Mitglieder:

  • Vertreter des Vermessungsamtes
  • Hauptamt/Bauverwaltung Marco Kaupp
  • Kreisbaumeister z. Zt. Herr Meyer

Gemeinsamer Gutachterausschuss bei der Gemeinde Baiersbronn (GGA Baiersbronn)

Ab Juli 2020 bilden die Städte Alpirsbach, Dornstetten und Freudenstadt sowie die Gemeinden Bad Rippoldsau-Schapbach, Baiersbronn, Glatten, Grömbach, Loßburg, Pfalzgrafenweiler, Schopfloch, Seewald, Waldachtal und Wörnersberg, auf Grundlage einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung, einen gemeinsamen Gutachterausschuss. Diese Vereinbarung wurde am 27.02.2020 vom Regierungspräsidium Karlsruhe genehmigt. Der Gutachterausschuss bedient sich einer Geschäftsstelle, welche ihren Sitz in Baiersbronn hat.

Der gemeinsame Gutachterausschuss besteht aus rund 35 ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachtern, die alle in der Ermittlung von Grundstückswerten sachkundig und erfahren sind. Dazu bringen sie umfangreiche Markt- und Ortskenntnisse in das Gremium mit ein.

Laut dem Baugesetzbuch (BauGB) hat der gemeinsame Gutachterausschuss im wesentlichen folgende Aufgaben (§ 193 Absatz 1 BauGB):

  • Erstatten von Verkehrswertgutachten
  • Führen der Kaufpreissammlung
  • Ermitteln der Bodenrichtwerte und der sonstigen zur Wertermittlung erforderlichen Daten.

Die Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschuss erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

GGA Baiersbronn
Geschäftsstelle
Postfach 11 20
72256 Baiersbronn
07442/8421-318
gga(@)gemeindebaiersbronn.de

Weitere Informationen zum gemeinsamen Gutachterausschuss finden Sie unter:
www.gga-baiersbronn.de

Beratender Ausschuss Schulzentrum

Der Ausschuss für schulische Angelegenheiten befasst sich mit allgemeinen schulischen Themen. Der vorberatende Ausschuss für schulische Angelegenheiten besteht aus dem Bürgermeister und 5 fünf weiteren Mitgliedern des Gemeinderats. Als sachkundige Bürger werden der sich im Amt befindliche Schulleiter der Grund- und Werkrealschule, der Realschule und die Elternbeiratsvorsitzenden der beiden Schulen berufen. 

  • Horst Dieterle (FWV)
  • Susanne Kolenko (FWV)
  • Martin Lutz (FWV)
  • Eberhard Kaiser (CDU)
  • Alexander Weiß (CDU)

Kindergartenausschuss

Der Kindergartenausschuss befasst sich mit allgemeinen Themen, die den Betrieb der Kindertagesstätten Pfarrweg 11 (evang. Kindergarten) und Pfarrweg 4 (Kinderkrippe) betreffen. Dem Gemeinsamen Ausschuss gehören an der geschäftsführende Pfarrer oder ein von ihm Beauftragter - als Vorsitzender, der Bürgermeister oder ein von ihm Beauftragter – als stellvertretender Vorsitzender, zwei Vertreter des Kirchengemeinderats und zwei Vertreter des Gemeinderats.

  • Susanne Kolenko (FWV)
  • Tanja Braun (CDU)