Archiv: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Naturnah,
Aufgeschlossen,
Lebenswert
Archiv

Hauptbereich

Friedhof ist ein Ort der Ruhe

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 18.01.2013

Die Friedhöfe der Gemeinde Pfalzgrafenweiler sind Orte der Ruhe und Besinnung und dienen den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Verstorbenen dazu, sich hier in Ruhe aufzuhalten und zu trauern.
Insbesondere in Pfalzgrafenweiler wird der Weg über den Friedhof von der Hauptstraße zur Bösinger Straße und umgekehrt , gerne als Abkürzung von vielen Anwohnern, vor allem von Schülern aus dem Bereich des Steinachrings genutzt.
Hierdurch fühlen sich die Friedhofbesucher in ihrer Ruhe gestört. Deshalb haben sich verschiedene Personen an die Gemeindeverwaltung gewandt.
Wir bitten, den Friedhof nicht mehr als Abkürzung zu nehmen, sondern die öffentlichen Wege über die Bäderstraße bzw. die Boschstraße zu benutzen.
An dieser Stelle wird auch auf die Nr. 4 der Friehofsordnung verwiesen, die die Besucher des Friedhofs auffordert, darauf zu achten, dass die Tore an den jeweiligen Eingängen immer geschlossen sind.
Wir danken für das Verständnis.

Die Verwaltung möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Schließung der Tore in den letzten Wochen mit Kabelbindern nicht durch den Bauhof erfolgte, sondern dies von privater Seite aus erfolgt ist. Wir bitten diejenigen Personen, die die Kabelbinder anbringen, dies unverzüglich zu unterlassen.