Öffentliche Einrichtungen: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Naturnah,
Aufgeschlossen,
Lebenswert
Öffentliche Einrichtungen

Hauptbereich

Notariat Pfalzgrafenweiler

Im Rahmen der Notariatsreform wurde das Notariat Pfalzgrafenweiler zum 1. Januar 2018 aufgelöst.  

Für Grundbuchsachen ist seit der Auflösung des Grundbuchamts Pfalzgrafenweiler zuständig:
Amtsgericht Sigmaringen
-Grundbuchamt-
Fidelis-Graf-Straße 2
72488 Sigmaringen
Telefonnummer: 07571 1821-250
Faxnummer: 07571 1821-299
poststelle(@)gbasigmaringen.justiz.bwl.de

Auskünfte und Unterlagen aus papiernen Grundbuchunterlagen erhalten Sie beim Grundbuchzentralarchiv Kornwestheim:
Grundbuchzentralarchiv Baden-Württemberg (GBZA)
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim
Telefonnummer: 07154 17820-100
Faxnummer: 07154 17820-200
antrag(@)gbzakornwestheim.justiz.bwl.de (für Anträge auf Auskunft aus Grundbuchunterlagen)
poststelle(@)gbzakornwestheim.justiz.bwl.de (für Schreiben an die Verwaltung des GBZA)

Für Nachlasssachen und für Betreuungssachen ist ab dem 1. Januar 2018 zuständig:
Amtsgericht Freudenstadt
-Nachlassgericht-/-Betreuungsgericht-
Stuttgarter Str. 15
72250 Freudenstadt
Telefonnummer: 07441 95087-10
Faxnummer: 07441 95087-70
poststelle(@)agfreudenstadt.justiz.bwl.de

Zum Notariatsabwickler für das Notariat Pfalzgrafenweiler hat das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg Notar Andreas Lämmle bestellt. Er führt alle noch offenen notariellen Geschäfte fort. Die Notariatsabwicklung erfolgt in den Kanzleiräumen der
NOTARE LÄMMLE LÄPPLE NAGOLD
Schillerstraße 13
72202 Nagold
Telefonnummer: 07452 88392-0
Faxnummer: 07452 88392-99
Kanzlei(@)Notare-LL.de

Wo finden Sie ab 2018 einen Notar für Beurkundungen
Die beiden nächstgelegenen Notare finden Sie in Freudenstadt und in Nagold.

Notare Jörg Franzke & Dr. Christoph Harryers
Ludwig-Jahn-Str. 21
72250 Freudenstadt
Telefonnummer: 07441 93092-22
Faxnummer: 07441 93092-99
kanzlei(@)notare-f-h.de

NOTARE LÄMMLE LÄPPLE NAGOLD
Schillerstraße 13
72202 Nagold
Telefonnummer: 07452 88392-0
Faxnummer: 07452/88392-99
Kanzlei(@)Notare-LL.de

Weitere Notare finden Sie über die Notarsuche der Bundesnotarkammer.

Grundbucheinsichtsstelle der Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Die Grundbuchreform in Baden-Württemberg ist seit dem 31. Dezember 2017 abgeschlossen. Das Notariat mit Grundbuchamt in Pfalzgrafenweiler sind aufgelöst und Zuständigkeiten an das Grundbuchamt Sigmaringen übertragen worden.

Bei der Gemeinde Pfalzgrafenweiler wurde daher eine Grundbucheinsichtsstelle eingerichtet. Hier können Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Interessenten Einsichtnahme in das Grundbuch in Anspruch nehmen. Sie müssen sich also in der Regel nicht an das nun zuständige Grundbuchamt in Sigmaringen wenden.

Die Grundbucheinsichtsstelle ist im Rathaus Pfalzgrafenweiler, Hauptstraße 1, im 2. OG eingerichtet.

Als Serviceleistungen werden angeboten:

  • Einsichtnahme in das Grundbuch,
  • Erteilung von beglaubigten und unbeglaubigten Grundbuchabschriften

Für einfache (unbeglaubigte) Grundbuchauszüge sind 10 Euro sowie für amtliche (beglaubigte) Grundbuchauszüge 20 Euro an Gebühren zu entrichten.

Wichtig: Als Eigentümer einer Immobilie bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.

Sind Sie nicht der Eigentümer, benötigen Sie weitere Dokumente wie beispielsweise eine Vollmacht des Eigentümers oder einen Erbnachweis.

Antrag auf Grundbuchauszug

Die Öffnungszeiten der Grundbucheinsichtsstelle sind:

  • Montag bis Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefonnummer: 07445 8518-20
Faxnummer: 07445 8518-25
traub(@)pfalzgrafenweiler.de

Weitere Informationen

  • Die Grundbucheinsichtsstelle kann keine rechtlichen Beratungen bzw. Auskünfte und keine Notariatsdienstleistungen ausüben, hierzu dienen private Notare als Anlaufstellen. Das Vornehmen von Änderungen in den Grundbüchern kann ausschließlich durch das Grundbuchamt Sigmaringen erfolgen. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an das Grundbuchamt Sigmaringen.
  • Auskünfte und Unterlagen aus papiernen Grundbuchunterlagen erhalten Sie im Grundbuchzentralarchiv Kornwestheim.

Friedhöfe

Die Gemeinde Pfalzgrafenweiler unterhält in jedem Teilort einen eigenen Friedhof. Auf den Friedhöfen werden sowohl Gräber für Erdbestattungen wie auch Urnengräber, sowie Rasengräber angeboten.

Gemäß der Satzung sind Bestattungen auf den Friedhöfen der Gemeinde den Bürgern von Pfalzgrafenweiler vorbehalten. In den letzten Jahren wurde der Friedhof in Durrweiler und der Friedhof in Pfalzgrafenweiler erweitert.

Durch seinen schönen Baumbewuchs weißt der Friedhof in Pfalzgrafenweiler einen parkähnlichen Charakter auf. Die Verwaltung der Friedhöfe in den einzelnen Teilorten erfolgt bei den Ortschaftsverwaltungen. Als Verwalter für den Friedhof Pfalzgrafenweiler wurde Herr Manfred Gall bestellt. Die Genehmigung zur Aufstellung von Grabmalen erfolgt bei der Verwaltung in Pfalzgrafenweiler.

Für Bestattungen ab dem Jahr 1994 gelten folgende Liegezeiten

Pfalzgrafenweiler

  • Einzelgrab: 30 Jahre
  • Wahlgrab (Doppelgrab): 35 Jahre
  • Urnengrab: 20 Jahre
  • Urnenwahlgrab: 25 Jahre

Bestattungen vor 1994: Wahlgrab 40 Jahre

Teilorte

  • Einzelgrab: 25 Jahre
  • Wahlgrab (Doppelgrab): 35 Jahre
  • Urnengrab: 15 Jahre
  • Urnenwahlgrab: 25 Jahre

Bestattungen vor 1994: Wahlgrab 35 Jahre

Das Entfernen von Gräbern nach Ablauf der Liegezeit muss bei der Gemeindeverwaltung angezeigt werden. Auf Antrag kann die Auflösung einer Grabstätte auch durch den Bauhof erledigt werden.

Schlachthäuser

Die Gemeinde Pfalzgrafenweiler unterhält kein eigenes Schlachthaus mehr. Im Laufe der Letzten Jahre wurden die Schlachthäuser in den Ortsteilen Bösingen, Durrweiler, Edelweiler und Kälberbronn in private Hand übergeben. Das Schlachthaus in Pfalzgrafenweiler wurde geschlossen und wird nunmehr von der Feuerwehr genutzt

Die Schlachthäuser in folgenden Ortsteilen sind an folgende Personen abgegeben:

  • Schlachthaus Bösingen
    Herr Eberhard Kaiser, Pfalzgrafenweilerstraße 25, 72285 Pfalzgrafenweiler
  • Schlachthaus Durrweiler
    Herr Claus Gillich, Vörbach 3, 72178 Waldachtal
  • Schlachthaus Edelweiler
    Herr Rainer Kalmbach, Edelhalde 55, 72285 Pfalzgrafenweiler
  • Schlachthaus Kälberbronn
    Herr Robert Gauss, Zinsbachstraße 38, 72285 Pfalzgrafenweiler

Weitere Einrichtungen