Amtsblatt Aktuell: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Naturnah,
Aufgeschlossen,
Lebenswert
Amtsblatt Aktuell

Hauptbereich

Pfalzgrafenweiler als erste Gemeinde im Landkreis Freudenstadt mit dem European Energy Award ausgezeichnet

Artikel vom 22.02.2019

Umweltminister Franz Untersteller hat am Montag in Tübingen insgesamt vier Landkreisen, 17 Städten und 16 Gemeinden aus Baden-Württemberg den European Energy Award verliehen.

Der European Energy Award (eea) ist ein europäisches Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, das der Energieeinsparung, der effizienten Nutzung von Energie und der Steigerung des Einsatzes regenerativer Energien in Kommunen dient. Hierbei werden die Klimaschutzaktivitäten der Kommune erfasst, bewertet, geplant, gesteuert und regelmäßig überprüft, um Potenziale des nachhaltigen Klimaschutzes identifizieren und nutzen zu können.

Erfolge der kommunalen Energiearbeit werden nicht nur dokumentiert, sondern auch ausgezeichnet. Erreichen Bewerber über 50 Prozent der möglichen Punkte, erhalten sie den European Energy Award. Alle vier Jahre müssen die Auszeichnungen erneuert werden.

Als erste Kommune des Landkreises Freudenstadt startete Pfalzgrafenweiler 2016 mit der Teilnahme am European Energy Award und ist nun auch die erste dort zertifizierte Kommune. Sie erreichte 62,7 Prozent der möglichen Punkte.