Amtsblatt Aktuell: Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Naturnah,
Aufgeschlossen,
Lebenswert
Amtsblatt Aktuell

Hauptbereich

Schnittkurse für Streuobstbäume

Artikel vom 08.02.2019

Streuobstwiesen sind durch Menschenhand geschaffene Kulturlandschaft. Mit ihren vielfältigen Strukturen bieten sie Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Der Obstertrag zur Eigenversorgung wird heute sehr häufig nicht mehr benötigt. Infolgedessen sind inzwischen rund 80 Prozent der Streuobst-Flächen in Baden-Württemberg in einem mangelhaften Pflegezustand.

Deshalb lädt der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Freudenstadt e. V, gemeinsam mit der Gemeinde und der NABU-Ortsgruppe Pfalzgrafenweiler alle Streuobstfreunde am Samstag, 23. März 2019 zu einem Obstbaumschnittkurs ein. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr an der St. Martins Kirche, Killweg 40, 72285 Pfalzgrafenweiler. Der Kurs geht bis 15:00 Uhr.

Bereits eine Woche früher, am Samstag, 16. März 2019 findet am Landratsamt Freudenstadt in der Herrenfelder Straße 14 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr ein weiterer Schnittkurs statt. Beide Kurse in Theorie und Praxis zum fachgerechten Obstbaumschnitt werden von Eva Rentschler, ehemalige Kreisobstbauberaterin und neue Geschäftsführerin des LEV Freudenstadt e. V. gehalten.

Benötigtes Arbeitsmaterial für die Theorie: Holzmalstifte (bunt); für die Praxis: Handschere, Astschere, Baumsäge, Obstleiter (falls vorhanden). Es fällt keine Teilnahmegebühr an. Bitte für die eigene Verpflegung sorgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Anmeldefrist ist der 8. März 2019 beim Landschaftserhaltungsverband Landkreis Freudenstadt e. V. Telefon: 07451 907-5480 oder E-Mail an rentschler@lev-kreis-fds.de.