Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Volltextsuche

Gemeinde Pfalzgrafenweiler Slogan

Seiteninhalt

Augenblicke verweile doch ...

Augenblick verweile doch ...
Augenblick verweile doch ...
AugenBlickRunde Kälberbronn
AugenBlickRunde Kälberbronn
Lagebeschreibung AUgenBlick
Lagebeschreibung AUgenBlick
 

AugenBlickRunde Kälberbronn

Der Naturpark-Augenblick ist am besten mit einer abwechslungsreichen Wanderung zu erreichen.

Vom Startpunkt am Hotel Waldsägmühle  geht es auf Pfaden, Wald und Wiesenwegen nach Kälberbronn.  Hier ist eine Einkehr im Hotel Schwanen möglich, bevor man den kleinen Ort durchquert.

Wieder am Wald angekommen, gelangt man am Waldrand und an Feldern entlang zum AugenBlick mit einem herrlichen Blick in Richtung Schwäbische Alb und auf Kälberbronn. Weiter geht es auf einem schmalen Wiesenweg  und dann ein Stück am Zinsbach entlang  wieder in Richtung Waldsägmühle, wo man ebenfalls einkehren kann.

Start und Ziel: Hotel  Waldsägmühle, Kälberbronn

Alternativ: Hotel Schwanen oder Parkplatz Kälberbronn an der K4728

Länge: 6,1 km Gesamtanstieg: 200 m

 

Auf AugenBlick-Runden den Naturpark entdecken

Hompage: www.naturpark-augenblicke.de

 

 

Digitale Gästebücher zu den AugenBlicken

Dieses digitale Gästebuch ist dabei nur eine Ergänzung zu dem analogen Gästebuch aus Papier, die wir an allen Standorten verteilen werden. Dies werden wir im März beginnen, wenn hoffentlich an vielen Standorten kein Schnee mehr liegen wird. Auf den analogen Gästebüchern wird dann auf dem Deckblatt ein Aufkleber angebracht mit dem jeweiligen QR-Code, der in das Gästebuch führt. So haben Sie die Möglichkeit vor Ort einen Text einzutragen oder online. Die Einträge müssen nicht frei gegeben werden, sondern gehen direkt online.

Die Einträge können nur in Textform erfolgen, um es möglichst einfach zu halten. Möchte ein User ein Foto hochladen, so hat er die Möglichkeit dazu auf den Social-Media-Profilen des Naturparks, die oben rechts verlinkt sind.

Gästebücher Naturpark-AugenBlicke