Gemeinde Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Volltextsuche

Gemeinde Pfalzgrafenweiler Slogan

Seiteninhalt

Der Wandertipp im Weiler Wald

Der 15 km lange Jubiläumsweg zählt zu den schönsten Rundwanderwegen im Wanderparadies Weiler Wald. Er berührt interessante Punkte, wie etwa den Aussichtspunkt Russenbusch mit schönem Blick zur Schwäbischen Alb mit Roßberg, die uralten Buchen bei Durrweiler, die Nördlinger Hütte oder das Naturdenkmal Hohlenstein. Als Motiv für das Markierungszeichen wurde die Nördlinger Hütte gewählt. Die Orientierungstafel des Schwarzwaldvereins am Rathaus in Pfalzgrafenweiler wurde durch eine Zusatztafel ergänzt, welche über den Streckenverlauf informiert. Der Zugang erfolgt über den Ostweg in Richtung Altensteig zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Obere Schwende, links bei der B 28 in Richtung Spielberg (ca. 2 km). Der Rundweg ist gegen den Uhrzeigersinn, nur in eine Richtung markiert. 

Nördlinger Hütte
Nördlinger Hütte
Hohlenstein
Hohlenstein

Die Weglänge beträgt 15 km, die Gehzeit 4 - 5 Stunden. Höhenunterschiede: ca. 200 Meter. Parkplätze gibt es an: Obere Schwende, Vorderer Katzensteig, Kreuzung B28 Durrweiler beim Ultra Leichtflugplatz, Siedlung Heide.

Sehenswürdigkeiten auf der Strecke
Naturdenkmal Büchelesbrunnen, Naturdenkmal „Große Buchen“, Nördlinger Hütte (Vereinsheim des Schwarzwaldvereins Pfalzgrafenweiler, nicht bewirtschaftet) mit Burgruine Vörbach, Naturdenkmal "Hohler Stein".

Eine genaue Wegbeschreibung ist bei der Gäste-Information Pfalzgrafenweiler erhältlich. Das Faltblatt zum Wandertipp im Weiler Wald können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Einkehrmöglichkeiten